Blitz4kids

Am 28.3.22 um 7.45 Uhr wartete in unserer Schule eine Überraschung auf uns. Drei Polizisten mit einem Streifenwagen erwarteten uns auf dem Parkplatz. Wir sollten sie bei der Aktion „Blitz für Kids“ unterstützen. Ein Polizist erklärte uns unsere Aufgabe und dann teilten wir uns in Gruppen auf. Immer eine Gruppe stoppte mit einem Polizisten mehrere Autos. Wer die Geschwindigkeit ordentlich eingehalten hatte, bekam die grüne Karte. Wer aber zu schnell gefahren war, bekam die gelbe Karte. Die Kinder, die nicht geblitzt haben, bekamen eine Erklärung über die Ausrüstung der Polizei. Bei einem Auto dachten wir, dass die Papiere gefälscht waren. Kurz nach der Überprüfung hat sich aber herausgestellt, dass die Papiere nicht gefälscht waren und er durfte weiterfahren. Das war aufregend.

Konrad und Konstantin Klasse 4b