Start Das Schuljahr 2013/14
Aktuelles SJ 2013/14
PDF Drucken

In memory of TRIXI

Mehr als 18 Jahre hat sie unser Hort- und Schulleben begleitet.

Groß und Klein hat sie erfreut und manchen auch ihre Krallen gezeigt.

Am 11.6.2014 mußten wir nun Abschied nehmen von unserer ältesten Mitbewohnerin.

Liebe Trixi, Du wirst immer ein Teil des Schulzoos bleiben, denn wir werden Dich nie vergessen.

 

Algis Schuhknecht (Hortteam)

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 05. Juli 2014 um 12:38 Uhr
 
PDF Drucken

mit freundlicher Genehmigung aus der LVZ 10.05.2014, S.22

 

Hortkinder sollen im Juni einziehen

Sanierung des Altbaus geht dem Ende entgegen / Probleme am Fundament behoben
Von Roland Heinrich
SchkeudiTz. Geschäftiges Treiben soll ab Juni im momentan in der Sanierung befindlichen Altbau neben der Thomas-Müntzer-Grundschule einziehen. Dann nämlich sollen laut Bürgermeister Lothar Dornbusch (Freie Wähler) die Kinder im Gebäude Einzug halten.

weiterlesen

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. Mai 2014 um 16:39 Uhr
 
PDF Drucken

mit freundlicher Genehmigung aus der LVZ 03.05.2014, S.22

Grundschüler löchern LVZ-Reporter mit Fragen

Schkeuditz (-art). In der Klasse 4b der Wehlitzer Thomas-Müntzer-Grundschule raschelt das Zeitungspapier. Denn die Mädchen und Jungs blättern durch die LVZ und schlagen die Schkeuditz-Taucha-Seite auf. „Haben Sie auch einen Artikel geschrieben?“, fragt eine Schülerin den Gast.

weiterlesen

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. Mai 2014 um 16:40 Uhr
 
PDF Drucken

LVZ vom 13.Mai 2014:

Neue Gestelle für Schautafeln zu Waschbär und Co

Schulzoo soll öffentlich zugänglich werden

Schkeuditz. Zum großen Arbeitseinsatz in der Thomas-Müntzer-Grundschule im Schkeuditzer Stadtteil Wehlitz trafen sich jetzt etwa 40 Eltern mit ihren Kinder. Unter Anleitung und tatkräftiger Mitarbeit des Fördervereins, der Lehrer und der Horterzieherinnen wurden die Grünflächen im Schulhof und auch der Schulzoo gereinigt. In Letzterem wurde sogar gebaut und gestrichen.
"Die etwa 200 Tiere bekommen zwar täglich Futter und Pflege durch die Arbeitsgemeinschaften, es ist aber auch notwendig, dass man die Umzäunung mal kontrolliert und eventuell instandgesetzt", sagte Oliver Gossel, Vorsitzender des Fördervereins. Und so wurde in den Volieren die Umzäunung gestrichen. Auch für die Schautafeln, die Waschbär oder Wild erklären, gab es neue Gestelle, die in die Erde gebracht und aufgebaut wurden.
Der etwa zwei Hektar große Schulzoo, für den momentan ein neues Konzept in Arbeit ist, soll laut Gossel öffentlich zugänglich gemacht werden. mey

Eine Schautafel wird mit neuem Gestell aufgebaut.Foto: Michael Strohmeyer

 
PDF Drucken

 

Kleine Stadt ganz groß

 

 

Arvids Projekt begann ganz klein mit einem Blatt A4 auf dem ein Stückchen Straße und ein Haus zu sehen sind. Inzwischen ist es eine Bilderstadt aus über 100 Einzelbildern; zusammen geklebt auf insgesamt fünf Meter Länge und zwei Meter Breite – Tendenz steigend. Am 10. März wurde zweijähriges Jubiläum gefeiert mit Kuchen und „Pressetermin“. „Wir sind inzwischen 13 Kinder in unserem Verein.“ sagt Arvid von der 3b, der Begründer im Interview. „Ich wollte, dass unsere Klasse jeden Tag an etwas arbeiten kann. Und das hat auch geklappt.“  Na dann, auf die nächsten 10 m². J

 

Algis Schuhknecht/Hortteam

 

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345WeiterEnde»

Seite 1 von 5